Maske bastlen mit Kinder

Bastle eine schöne Maske. Viel Spass beim Verkleiden (-:

dies brauchst du um die Maske zu basteln:

Pappteller, Glacéstängel, Filzstifte, Sticker, Federn, Weissleim und Bostitch

Einleitung

Bastle eine Maske. Eine Maske zu basteln ist nicht nur eine kreative Beschäftigung, sondern auch eine tolle Möglichkeit, um in eine andere Rolle zu schlüpfen und Spaß beim Verkleiden zu haben. Ob für Fasching, Halloween oder einfach zum Spielen – mit dieser einfachen Anleitung kannst du ganz individuelle Masken gestalten.

(Bastle eine schöne Maske und habe viel Spass beim Verkleiden!)

Lass deiner Fantasie freien Lauf und erschaffe einzigartige Masken aus Tonpapier oder Karton. Dekoriere sie mit Federn, Pailletten oder male bunte Muster darauf. Die Maske kannst du mit einem Gummiband oder einer Schnur am Kopf befestigen.

Mit selbstgebastelten Masken wird jedes Kostümfest oder Rollenspiel zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob gruselig, verspielt oder ausgefallen – hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Worauf wartest du noch? Hol dir die benötigten Materialien und starte gleich mit dem Basteln deiner ersten Maske. Viel Spaß beim Verkleiden!

so geht es bis zur Verkleidung:

1. schneide den Pappteller in der Mitte durch

2. male die eine Hälfte farbig an

3. verziere ihn mit deinen Stickern

4. schneide nun zwei Haselnussförmige Löcher aus

5. drehe die Maske nun um und leime auf einer Seite den Glacéstängel an

6. nun kannst du auf einer runden Seite oben mit dem Bostitch Federn befestigen

7. dass man die Heftklammer nicht sieht, kannst du noch einen Sticker deiner Wahl darüber kleben

Links

Maskengeschichte

Bastle eine schöne Maske und habe viel Spass beim Verkleiden!

basteltipps.ch

Bastle eine schöne Maske und habe viel Spass beim Verkleiden!

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert