Samichlaus basteln mit Kinder

Bastle selber einen Samichlaus!

Einleitung

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch der Besuch des Samichlaus. Dieser freundliche Mann mit dem langen weißen Bart und dem roten Mantel bringt nicht nur Geschenke, sondern verbreitet auch jede Menge Vorfreude auf das Fest der Liebe.

In diesem Bastelartikel zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach einen bezaubernden Samichlaus aus Papier und Wolle selbst herstellen könnt. Ob als dekorative Figur für den Gabentisch, als Geschenk für die Kinder oder einfach nur zur Freude – dieser selbstgebastelte Samichlaus ist ein wahrer Hingucker und bringt garantiert weihnachtliche Stimmung in euer Zuhause.

Lasst eurer Kreativität bei der Gestaltung freien Lauf und verziert den Samichlaus ganz nach euren Vorstellungen mit Glitzer, Perlen oder anderen Accessoires. Mit ein paar einfachen Falt- und Klebetechniken entsteht in kürzester Zeit ein liebevoll gestaltetes Unikat, das jedem Raum den letzten Schliff für eine stimmungsvolle Atmosphäre verleiht.

Ob groß oder klein, jung oder alt – beim gemeinsamen Basteln dieser bezaubernden Samichlaus-Figuren kommen Freude und Entspannung auf. Also ran an die Bastelutensilien und los geht’s! Taucht ein in die besinnliche Welt des Weihnachtsbastelns.

dies brauchst du für den Samichlaus:

Pappteller, Pompon, Kulleraugen, rotes Papier, Watte, Schere, Bleistift und Filzstifte

so geht es:

1. schneide aus dem roten Papier ein Dreieck

2. schneide den Pappteller in zwei Stücke

3. male die Rundung des Papptellers leicht mit brauner Farbe an

4. schneide viele Schnitte in die Rundung

5. klebe den halben Pappteller nun auf das rote Dreieck

6. klebe zwei Kulleraugen auf

7. unter die Augen kannst du jetzt ein Pompon kleben

8. nimm wenig Watte und forme es zu einem kleinen Ball

9. klebe diesen nun ganz oben auf die Spitze des Dreieckes

Links

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert