Fisch basteln mit Kinder

Bastle ein lustiger, schneller, farbiger Fisch!

Einführung

Fische sind nicht nur faszinierende Meeresbewohner, sondern eignen sich auch wunderbar als Bastelidee. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du deinen eigenen schwimmenden Fisch aus Pappe, Wolle und anderen Materialien basteln.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte den Fisch ganz nach deinen Vorstellungen. Ob mit bunten Schuppen, einer lustigen Schnauze oder schwingenden Flossen – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Dein selbstgebastelter Fisch eignet sich perfekt als dekorativer Blickfang für die Wohnung oder das Kinderzimmer. Das Basteln macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Feinmotorik und Kreativität.

Also, hol dir die benötigten Materialien und starte gleich mit deinem ersten Fisch-Bastelprojekt. Eine schöne Bastelidee für drinnen und draußen!

alles dies brauchst du:

Pappteller, Kulleraugen, Filzstifte oder Wasserfarben, Bleistift und Schere

Bastle so den Fisch:

1. zeichne auf den Pappteller einen Fisch

2. schneide diesen aus

3. male ihn mit Filzstift oder Wasserfarben an

4. klebe ein Kullerauge darauf

5. mache nun dem Fisch noch einen Mund

Links

Fische sind Tiere, die nur im Wasser leben. Sie atmen mit Kiemen und haben meist eine schuppige Haut. Sie kommen auf der ganzen Erde vor, und zwar in FlüssenSeen und im Meer. Fische gehören zu den Wirbeltieren, weil sie eine Wirbelsäule haben, wie SäugetiereVögelReptilien und Amphibien.

Es gibt viele verschiedene Arten, die sehr unterschiedlich aussehen können. Man unterscheidet sie vor allem danach, ob ihr Skelett aus Knorpelnbesteht oder aus Knochen, die man auch Gräten nennt. Haie und Rochen gehören zu den Knorpelfischen, die meisten anderen Arten sind Knochenfische. Manche Arten leben nur im Salzwasser der Meere, andere nur im Süßwasser der Flüsse und Seen. Wieder andere wandern im Laufe ihres Lebens zwischen Meer und Flüssen hin und her, zum Beispiel Aale und Lachse.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert