Hasenkerze basteln mit Kinder

Gestalte in Rechaud um in eine niedliche Hasenkerze.

Einleitung

Osterhasen sind nicht nur putzig anzusehen, sondern eignen sich auch perfekt als Bastelidee für die Feiertage. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du deine eigene Hasenkerze aus Wachs, Wolle und anderen Materialien basteln.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte die Hasenkerze ganz nach deinen Vorstellungen. Ob mit langen Schlappohren, einer niedlichen Stupsnase oder einem flauschigen Fell – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Deine selbstgebastelte Hasenkerze eignet sich perfekt als dekorativer Blickfang für die Wohnung oder den Osterstrauß. Das Basteln macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Feinmotorik und Kreativität.

Also, hol dir die benötigten Materialien und starte gleich mit deinem ersten Hasenkerzen-Bastelprojekt. Eine schöne Bastelidee für die Osterfeiertage!

(Hasenkerze basteln)

dies brauchst du:

Rechaudkerze, Graues Blatt, Filzstifte, Gonis-Farben, Weissleim und Schere

so geht es:

1. Zeichne mit Bleistift zwei Ohren auf das graue Papier

2. schneide diese nun aus

3. mache die Ohren halb weiss

4. male mit den Gonisfarben ein Hasengesicht in das Rechaud

5. klebe nun die Ohren unten am Rechaud an

Links

Der flinke Hase (Gedicht)

Im grünen Gras so flink und frei,

Hoppelt der Hase ganz vorbei.

Die langen Ohren zuckend wach,

Sein Näschen schnuppert jedem Ach.

Die Hinterläufe kräftig, stark,

Zum Springen macht er sich gern parat.

Ein Meister der Verwandlungskunst,

Versteckt vor Feinden ohne Gunst.

Doch wenn die Welt in Frieden ruht,

Genießt er sie mit frohem Mut.

Sein weißer Puschelschwanz so flott,

Ein Bild, das Freude macht bei Gott.

Im Feld, am Waldrand tummelt er,

Ein Tänzer auf der grünen Flur.

Der Hase, frei und unbeschwert,

Ein Lächeln, das die Welt begehrt.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert