basteltipps.ch Papier,Pfeiffenputzer,Pfeiffenreiniger,Sommer Herzli selber basteln mit Kinder

Herzli selber basteln mit Kinder

Herzli

Bastle ganz einfach ein Herzli mit Armen und Beinen und zeichne dazu ein lustiges Gesicht!

Einleitung

Herzen (Herzli selber basteln) sind nicht nur Symbole der Liebe, sondern eignen sich auch wunderbar als Bastelidee. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du dein eigenes liebevolles Herzli aus Pappe, Wolle und anderen Materialien basteln.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte das Herz ganz nach deinen Vorstellungen. Ob mit zarten Pastelltönen, verspielten Mustern oder glitzernden Verzierungen – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Dein selbstgebasteltes Herzli eignet sich perfekt als dekorativer Blickfang für die Wohnung, als Geschenk für den Valentinstag oder einfach als Ausdruck deiner Zuneigung. Das Basteln macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Feinmotorik und Kreativität.

Also, hol dir die benötigten Materialien und starte gleich mit deinem ersten Herzli-Bastelprojekt. Eine schöne Bastelidee voller Liebe!

(Herzli selber basteln)

dies brauchst du:

farbiges Papier, Kleber, Schere, Schreibstift, 2 Augen, 2 Pfeiffenreiniger (Chenilledraht)

so geht es:

1. Zeichne ein Herz mit dem Schreibstift oder mit dem Bleistift

2. Schneide das vorgezeichnete Herz mit einer Schere aus

3. Klebe die zwei Augen auf das Herz

4. Zeichne ein lachender Mund

5. Forme die Pfeiffenreiniger zu Armen und Füssen

6. Befestige die Arme mit Klebeband und die Füsse halten von alleine, wenn du den Pfeiffenreiniger durchziehst

Links

Das Herz ist ein Organ von Menschen und vielen Tierarten. Es besteht zum Großteil aus Muskeln und ist innen hohl. Es pumpt das Blut durch den Körper. So entsteht ein Blutkreislauf, der alle Körperteile mit dem notwendigen Sauerstoff und den wichtigen Teilen aus der Nahrung versorgt.

Nicht bei allen Tierarten ist das Herz gleich. Es kann nur einen einzigen Hohlraum haben wie bei den Spinnen und Krebsen oder bis zu vier wie bei den Säugetieren und Vögeln. Ein solches Herz ist hier beschrieben.

Wenn sich die Herzmuskeln zusammenziehen und wieder entspannen, sagt man: „Das Herz schlägt“. Diesen Herzschlag kann man hören, wenn man zum Beispiel sein Ohr auf die Brust eines anderen legt. Man kann es aber auch an bestimmten Adern spüren, beispielsweise am Handgelenk. Dort fühlt der Arzt den Puls, also den Takt des Herzschlags.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert