Osterei basteln mit Kinder

Bastle ein wunderschönes Osterkärtli

Einleitung

Ostereier sind nicht nur ein Symbol für den Frühlingsbeginn, sondern eignen sich auch wunderbar als Bastelidee. Mit dieser einfachen Anleitung kannst du dein eigenes frühlingshaftes Osterei aus Pappe, Wolle und anderen Materialien basteln.

Lass deiner Kreativität freien Lauf und gestalte das Ei ganz nach deinen Vorstellungen. Ob mit bunten Mustern, niedlichen Applikationen oder glitzernden Verzierungen – hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Dein selbstgebasteltes Osterei eignet sich perfekt als dekorativer Blickfang für die Wohnung oder den Garten in der Osterzeit. Das Basteln macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Feinmotorik und Kreativität.

Also, hol dir die benötigten Materialien und starte gleich mit deinem ersten Osterei-Bastelprojekt. Eine schöne Bastelidee, um den Frühling zu begrüßen!

dies brauchst du:

weisses Papier, gelbes Papier, Bleistift, Schere, Klebeband, Filzstifte, Pinsel und Wasserfarben

so geht es:

1. zeichne mit Bleistift ein ovales Ei auf das weisse Zeichnungspapier

2. schneide dies nun mit der Schere aus

3. in der Mitte vom Ei kannst du jetzt mit der Schere ein kleines Loch schneiden

4. zerre das Loch nun mit der Hand auf jeder Seite etwas grösser

5. schneide nun aus dem gelben Blatt ein Viereck

6. befestige dies jetzt mit Klebeband am ovalen Ei über dem Loch

7. drehe das Ei nun um und male auf die gelbe Fläche ein Bibeli- Gesicht

8. nun kannst du mit dem Pinsel in die Wasserfarbe tupfen und das Ei nach deinem Geschmack verzieren

Links

Eier entstehen im Bauch vieler Tiermütter. In einem Ei befindet sich eine kleine Eizelle. Aus dieser entsteht ein Jungtier, wenn ein Männchen sie befruchtet hat. Eier gibt es bei den Vögeln und bei den meisten Reptilien, also früher auch bei den Sauriern. Auch die Fische legen Eier, zudem die Gliederfüßer, also die InsektenTausendfüßerKrebse und Spinnentiere sowie noch einige andere Tierarten.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert